Umgang mit Kunden

Der Kunde sollte mit seinen Wünschen stets im Mittelpunkt des unternehmerischen Handelns stehen.

 

Dennoch ist man in vielen Fällen mit einer gewissen Kunden-Abwanderungsquote (Churn Rate) konfrontiert, was bedeutet, dass  sich pro Jahr ein bestimmter Prozentsatz der Abnehmer von der eigenen Firma abwendet.

 

Gründe hierfür können unter anderem in der Unzufriedenheit, im Leistungsvergleich mit dem Wettbewerber oder der Suche nach Abwechslung (Variety-Seeking) liegen.

 

Um die Anzahl dieser Verluste so gering wie möglich, zu halten, ist eine eingehende Beschäftigung mit der Kundenorientierung, Kundenbindung sowie Kundenzufriedenheit enorm wichtig.